top of page

Bischof bedankt sich bei Walther Hultsch für den Aufbau des Baureferats der Landeskirche


Dankschreiben Bischof Hempel an Walther Hultsch

"Hochverehrter, lieber Herr Oberkirchenrat Dr. Hultsch!

Mit großer Freude wollen wir Ihnen heute anläßlich Ihres 90. Geburtstages nochmals Dank sagen für Ihren wertvollen Einsatz beim Aufbau der weithin kriegszerstörten Kirchen und Pfarrhäuser im Bereich der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen.

In diesen Jahren haben Sie Ihre vielseitigen Verwaltungserfahrungen aus Ihrer Dienstpraxis anwenden können, um mit Hilfe ehrenamtlicher Baupfleger das Baureferat aufzubauen und in die Lage zu versetzen, die Fülle der Aufgaben bewältigen zu können.

Sie haben Ihr schweres Amt weit über die Altersgrenze hinaus mit großer Hingabe und Einsatzfreudigleit verwaltet und auch die Grundlagen geschaffen, um die Bauaufgaben künftig der neuen Situation durch Veränderung der Baustrukturen anpassen zu können. Insbesondere war die Entwicklung hauptberuflicher Mitarbeiter für die Baupflege ausschlaggebend für diese Weiterentwicklung.

Nun freuen wir uns, dass es Ihnen vergönnt war, so viele Jahre des Ruhestandes in erfreulicher Gesundheit verbringen zu können. Wir wünschen Ihnen noch viele weitere Lebensjahre und hoffen, dass Ihnen der Herr weiterhin Gesundheit und Wohlergehen schenken möge.

In Dankbarkeit und mit herzlichen Glückwünschen,

Ihre Dr. Hempel (Landesbischof) / Domsch (Präsident)"

Dresden, 3. Juni 1980

12 Ansichten0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page